Multimeter uni 11e mellenbach messtechnik схема

Stattdessen findet sich hier die Noris-Adresse Leonhardstr. 3 in Nürnberg. Ein Verweis auf den ursprünglichen Hersteller „VEB Radio & Fernsehen Karl-Marx-Stadt“ und die DDR-Herkunft fehlt hierbei komplett. Die PGH Simeto wurde 1972 von den Klingenthaler Harmonikawerken übernommen, weswegen spätere Geräte auch mit ME-Logo versehen sind. Technisch basiert es auf dem «UNI 7», dessen Gehäuse auch fast unverändert übernommen wurde. Mein graues Gerät z.B. wurde laut Kassenbon für 39,50 DM im «Conrad Electronic Center» in der Leonhardstr. 3, Nürnberg gekauft.

Hierbei blieben die Geräte und die Verpackung völlig unverändert. Die Spannung kann über einen Grob- und Feinregler sowie einen zusätzlichen Drehschalter mit dazwischenliegender dreiteiliger Drehskala von 0 bis 3V gewählt werden. Der Wechsel zwischen 110 und 220 V bzw.
Die Anzeige erfolgt über ein 3½-stelliges 7-Segment-LCD-Display mit Komma-, Polaritäts- und Überlaufanzeige; die Spannungsversorgung über sechs R6-Batterien (mit Batteriewechselanzeige). In dem Gerät wurden die beiden Schaltkreise V4030D und B062D verbaut. Auch technisch und optisch wurde das nun 4,5kg schwere Gerät überarbeitet. In dem 258 x 130 x 280mm großen Gehäuse wurde die Oszillografenröhre B7S2 mit einem Schirm-Arbeitsbereich von 36 x 60mm verbaut, die über die gesamte Schirmfläche in 6×10 Rasterteile aufgeteilt wurde. Das Gehäuse entspricht dem „Vielfachmesser 3“ und den Messbrücken aus Mellenbach, wurde aber um ein zusätzliches Batteriegehäuse an der Unterseite erweitert. Besonders geeignet ist das Gerät für den Service an Stereotonband-, Stereorundfunk- und Farbfernsehgeräten.

Похожие записи: